» Home  » Ortsinfo  » Bürgerservice  » Marktplatz  » Freizeit  » Kirchen  » Jobbörse  » Termine
Biskuitroulade mit Früchte - Joghurt - Creme

Zubereitungszeit:

  • ca.30 Min.
  • Backzeit: ca.15 Min.
  • Zeit zum Kühlen: ca. 1 Std.

 

Zutaten für den Teig:

  • 4 Eiweiß, 1 Prise Salz
  • 4 Eigelb , 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 3 EL. Speisestärke z.B. Mondamin
  • 80 g Mehl, 1 TL. Backpulver

Zutaten für die Füllung:

  • 6 Blätter Gelatine
  • 500 g Vollmilchjoghurt
  • Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 3 EL. Zucker
  • 125 g Sahne
  • 100 g Johannisbeeren
  • 100 g Kapstachelbeeren ( Physalis)

 

Außerdem:

  • Zucker für das Tuch
  • Puderzucker zum Bestäuben


So wird’s gemacht:
Backofen auf 180 C vorheizen. Eiweiß zusammen mit Salz steif schlagen. Eigelbe zusammen mit Zucker, Vanillezucker und 4 Eßlöffeln Wasser etwa 2 Minuten cremig schlagen, bis eine weißliche, luftige Masse entsteht. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Speisestärke, Mehl und Backpulver vermischen, darübersieben und vorsichtig unterheben.


Ein Backblech mit Backpapier belegen , den Teig gleichmäßig darauf verstreichen und etwa 15 Minuten backen.


Inzwischen für die Füllung die Gelatine einweichen. Joghurt, Zitronensaft- und schale sowie Zucker verrühren. Gelatine erhitzen , auflösen, unter die Joghurtmasse ziehen und diese ins Gefrierfach stellen. Sahne steif schlagen. Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen. Kapstachelbeeren aus den Hüllen lösen und kleinschneiden.


Ein Küchentuch dick mit Zucker bestreuen. Den Biskuitteig aus dem Ofen nehmen, auf das Tuch stürzen, das Backpapier befeuchten und abziehen. Den Biskuit kurz abkühlen lassen. Die Sahne unter die Joghurtmasse ziehen und die Biskuitroulade damit bestreichen. Johannisbeeren und Kapstachelbeeren auf der Creme verteilen.


Die Roulade mit Hilfe des Tuches aufrollen und für etwa 1 Stunde kühl stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.



zurück

Seite: · « · 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · »


powered by M+G Herbst