» Home  » Ortsinfo  » Bürgerservice  » Marktplatz  » Freizeit  » Kirchen  » Jobbörse  » Termine
Kartoffel-Gnocchi mit Parmesan

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg. mehlig kochende Kartoffeln
  • 120 g Ricotta (ital. Frischkäse)
  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Butter
  • 6 - 8 frische Salbeiblätter
     

Zubereitung:
Die Kartoffeln gründlich waschen und gar kochen. Gut abdampfen lassen, sofort pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen.


Ricotta, 60 g Parmesan, Mehl und Eigelb hinzufügen, salzen, pfeffern und rasch zu einem glatten Teig verkneten.


In einem grossen, halbhohen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.


Aus dem Kartoffelteig mit bemehlten Händen fingerdicke Rollen formen und jeweils 2 cm lange Stücke davon abschneiden. Mit einer Gabel auf einer Seite so eindrücken, dass ein Rillenmuster entsteht. Die Gnocchi im leicht kochenden Salzwasser so lange garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Das dauert etwa 5 - 6 min.


In der Zwischenzeit die Butter mit den Salbeiblättern in einer Pfanne erhitzen.


Die Gnocchi mit einem Schaumlöffel aus dem Kochwasser heben und gut abtropfen lassen. Auf eine Platte geben, mit Salbeibutter beträufeln und mit dem restlichen Parmesan bestreut sofort servieren.


Dazu passen Salat und ein trockener italienischer Weiswein.



zurück

Seite: · « · 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · »


powered by M+G Herbst