» Home  » Ortsinfo  » Bürgerservice  » Marktplatz  » Freizeit  » Kirchen  » Jobbörse  » Termine
Frische Salsa

Zutaten:

  • 1 kleine Handvoll Korianderblätter
  • 1 grosse Zwiebel, rot oder weiss
  • 650 g Dosentomaten
  • 1 - 4 Knoblauchzehen
  • 2 Serrano-Chilis oder 1 Jalapeno-Chili
     

Zubereitung:
Den Koriander waschen und die harten Stengel und Wurzeln entfernen. In der europäischen Küche würde man wahrscheinlich nur einen Teelöffel gehackten Koriander verwenden, während ein Mexikaner mit Sicherheit einen halben Bund in die Salsa gibt.


Die Zwiebeln und die Tomaten fein, den Knoblauch, die Chilis und den Koriander sehr fein hacken. Alles in eine grosse Schüssel geben, mit der Hand verkneten und kräftig reiben, damit alles gut vermischt wird und sich das Aroma entwickelt.


Man kann auch mit der Küchenmaschine arbeiten. Zuerst den Knoblauch und die Chilis zerkleinern, dann die Zwiebel hinzufügen, schließlich die übrigen Zutaten unterrühren. Traditionell wird die Salsa mit Stößel und Mörser hergestellt.


Dazu: Tortilla Chips



zurück

Seite: · « · 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · »


powered by M+G Herbst